Tinktur

Tinktur- Urtinktur Herstellung

In der Phytotherapie verwendet man für die Herstellung einer Urtinktur ganze Frischpflanzen oder auch nur Teile davon wie Wurzel, Früchte, Blätter, Blüten oder Pflanzenpresssaft.  Die Pflanzen werden in Alkohol (Schnaps,Weingeist) eingelegt. (Hierbei entsteht nach Tagen/ Wochen ein ( Pflanzen Alkohol Gemisch) dies bezeichnet man als Mazerationsphase. Im Anschluss wird die Flüssigkeit abgepresst und gefiltert. In […]

Tinkturen – Urtinkturen – Historisches

Tinkturen sind flüssige Zubereitungen die vorwiegend aus Pflanzen hergestellt werden.Bereits in der Antike findet man pharmakologische Anwendungen dokumentiert.Die Anwendung von Pflanzen zu medizinischen Zwecken bezeugen selbst Gräberfunde.Alkoholfreie Tinkturen stellen die Vorläufer der moderneren alkoholischen Tinktur dar. Die arabische Tradition destilierte bereits vor 1000 Jahren.Paracelsus,Hildegard von Bingen überlieferten uns enormes Wissen um die Pflanzenheilkunde in Schriftform.Dieses […]

Pflanzenwässer

  Die Herstellung von Pflanzenwässern hat jahrhundertelange Tradition. Bei Blütenwässern handelt es sich um reinen Blütendunst, der während der Destillation nur durch die Abkühlung gewonnen und danach abgefüllt wird. Nur die wasserdampfflüchtigen Stoffe, die die verschiedenen Aggregatzustände fest, flüssig und gasförmig überstehen, tröpfeln durch die Destille. Um die Haltbarkeit des wirkstoffreichen Blütendestillats zu gewährleisten, verwendet […]